Unterdorf 2a, 6886 Schoppernau, T +43(0)5515 2113-0, Fax-DW 16 gemeindeamt@schoppernau.at
PARTEIENVERKEHR:
Mo - Fr: 8:00 - 12:00 u. 13:00 - 17:00 Uhr

 

Musikschule Bregenzerwald

Pfarrhof 5
6863 Egg
T +43 (5512) 3575
F +43 (5512) 3575-4
office@musikschule-bregenzerwald.at
www.musikschule-bregenzerwald.at

Anmeldung.pdf

161 K

Ummeldung.pdf

96 K

Abmeldung.pdf

134 K

 
Kosten

 

Einzelstunde (50 Minuten)

€ 697,00 / Semester

Kurzstunde (35 Minuten)

       

€ 534,00 / Semester

Gruppenstunde für 2 Schüler (50 Minuten)

€ 514,00 / Semester

Gruppenstunde für 3 Schüler (50 Minuten)

€ 442,00 / Semester

Gruppenstunde ab 4 Schüler (50 Minuten)

€ 353,00 / Semester

Ensemblestunde (50 Minuten)

€   50,00 / Semester

Elementare Musikpädagogik (50 Minuten)

€ 267,00 / Semester

 

Für Schüler und Lehrlinge übernimmt die Gemeinde 50 % der Kosten. Die angeführten Kosten betreffen das Schuljahr 2015/2016. Die Kosten erhöhen sich jährlich um ca. 2 %.

 

 

Information zum Eintritt in die Musikschule Bregenzerwald

Die An- und Abmeldefrist für das jeweils nächste Schuljahr endet mit dem 30. Juni.

Später eintreffende Anmeldungen haben keinen Anspruch auf Berücksichtigung. Später eintreffende Abmeldungen können nicht berücksichtigt werden.

Die Musikschule unterrichtet - analog der Pflichtschulen – in Schuljahren. Die Schuljahre sind angeglichen, wobei der Unterricht eines Musikschuljahres
in der zweiten Pflichtschulwoche beginnt. Ein Austritt zum 1. Semester ist nur möglich, wenn besondere Gründe wie Umzug oder Krankheit vorliegen. In diesem Fall muss mindestens eine Woche vor Semesterende eine Abmeldung vorliegen, die der Genehmigung des Direktors bedarf.

Der ideale Einstieg in die Musikschulausbildung erfolgt mit der ELEMENTAREN MUSIKPÄDAGOGIK. Diese Unterrichtsform dauert zwei Schuljahre und beginnt im allgemeinen mit dem Kindergartenalter bzw. 1. oder 2. Klasse Volksschule. Eine Aufnahme zum Instrumental- oder Gesangsunterricht ohne Elementare Musikpädagogik ist möglich.

Anmeldungen innerhalb der Anmeldefrist finden Berücksichtigung. Später eingelangte Anmeldungen werden nach Möglichkeiten freier Plätze berücksichtigt. Sollte in einem Fach momentan kein Unterrichtsplatz mehr frei sein, gibt es eine Warteliste. Die Wartezeit beträgt in der Regel ein halbes oder ganzes Schuljahr.

Aufgrund öffentlicher Förderungen und eigenem Anspruch erwarten wir von unseren Schülerinnen und Schülern ausreichendes, selbständiges Üben, damit ein Vorankommen gewährleistet ist.

Für die Veröffentlichung von Fotos, welche bei Schulveranstaltungen entstehen können, gilt Einverständnis als vereinbart, sofern nicht bei der Anmeldung widersprochen wird.

Für die Direktion der Musikschule:
Direktor Urban Weigel

 

 

druckennach oben

scatlife.com amateurfetishist.com